Affiliate Marketing - Genehmigung von Transaktionen in TradeTracker

Was ist Affiliate-Marketing?

Affiliate-Marketing ist eine Form des Online-Marketings, bei der fĂĽr eine erbrachte Dienstleistung eine VergĂĽtung gezahlt wird. Affiliates sind Personen, die gegen eine Provision aktiv fĂĽr Produkte und Dienstleistungen von Werbetreibenden im Internet werben. Dies kann in Form von Blogs geschehen, aber auch in Form von Newslettern oder Anzeigen. Der Partner berichtet auf seiner Website ĂĽber Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und erhält bei jedem Kauf eine Provision. Affiliate-Marketing funktioniert nach dem Prinzip „no cure no pay“, d. h. der Werbetreibende zahlt nur, wenn Ergebnisse erzielt werden. Wenn also kein Kauf getätigt wird, muss auch nichts bezahlt werden.

Affiliate-Marketing ĂĽber Tradetracker

Hierfür nutzen wir Tradetracker, das Netzwerk, das Affiliates und Advertiser zusammenbringt. Damit wollen wir die Online-Präsenz und den Umsatz unserer Kunden innerhalb des Affiliate-Netzwerks steigern.

Verkaufstransaktionen in Tradetracker

Transaktionen, die über das Affiliate-Netzwerk getätigt werden, müssen im Portal von Tradetracker genehmigt werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie rechtzeitig und fair genehmigen, damit die Publisher die ihnen zustehende Provision erhalten. Wenn Sie das nicht tun, wird ein Publisher Ihr Listing von seiner Website entfernen. Wir empfehlen Ihnen, sich mindestens einmal pro Woche in das Tradetracker-Portal einzuloggen, um die Transaktionen zu überprüfen.


Transaktionen genehmigen

  1. Gehen Sie auf die Login-Seite von Tradetracker.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  3. Klicken Sie auf der rechten Seite unter „To-do-Liste“ auf „Verkaufstransaktionen prüfen“.
  4. Wenn es offene Transaktionen gibt, die beurteilt werden mĂĽssen, sehen Sie diese hier unter 'In PrĂĽfung'.
  5. Offene Transaktionen haben ein „Attribut“, das mit der Reservierungsnummer in Booking Experts übereinstimmt. Verwenden Sie diese Referenz, um die Reservierung in Booking Experts nachzuschlagen und zu sehen, ob sie bestätigt oder storniert ist.
  6. Wenn die Reservierung bestätigt ist, können Sie sie mit dem grünen Häkchen genehmigen. Wenn nicht, markieren Sie das rote Häkchen und geben Sie den Grund für die Stornierung ein. Auf diese Weise gehen Sie alle offenen Transaktionen durch.

Wenn nachträglich eine oder mehrere Änderungen an der Buchung vorgenommen werden, können Sie den Auftragswert ändern. Dies ist nur möglich, bevor eine Transaktion genehmigt wird und nicht danach. Sie können die Auftragssumme wie folgt ändern.

Bitte beachten Sie: In TradeTracker wird der Mietpreis immer ohne Mehrwertsteuer (9%) angegeben. Er ist daher niedriger als der in Booking Experts angegebene Mietpreis.

Option: Auftragsbetrag ändern

  1. Gehen Sie zu „Verkaufstransaktionen genehmigen“ (siehe Erklärung oben).
  2. Klicken Sie dann auf der rechten Seite des Bildschirms auf das 4. Symbol von links, das graue Quadrat mit dem Bleistift.
  3. Ändern Sie dann den Bestellbetrag auf der rechten Seite unter der Überschrift „Neuer Bestellbetrag“ auf den richtigen Betrag. Klicken Sie dann auf „Akzeptieren“, um den Vorgang abzuschließen. Sie können dann die Transaktion genehmigen.

🇬🇧 🇳🇱

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuche es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.