Automatische E-Mail-Filter

Wenn Sie eine automatische E-Mail erstellen, können Sie verschiedene Filter verwenden. Diese Filter ermöglichen es Ihrer Organisation, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen.


Im Auto-E-Mail-Modul bieten wir die folgenden Filteroptionen an:


Zeitraum

Der Filter "Zeitraum" konzentriert sich auf die Filterung nach Zeiträumen, diese Zeiträume können von Ihnen als Organisation festgelegt werden. Dieser Filter wird insbesondere verwendet, um Gäste zu erreichen, die sich in einem bestimmten Zeitraum aufhalten und/oder aufgehalten haben.

Aufenthaltsdauer

Die Filterung nach Aufenthaltsdauer ist ein Filter, der f√ľr G√§ste verwendet werden kann, die eine bestimmte Anzahl von N√§chten bleiben. Einige Informationen k√∂nnen nur dann von Interesse sein, wenn jemand mindestens eine Woche bleibt, oder umgekehrt, wenn er nur einen Tag bleibt.

Mindestanzahl der Besuche im Park

Der Filter Mindestanzahl der Besuche wird verwendet, um Kunden anzusprechen, die wiederholt zur√ľckkehren. Manchmal m√∂chten Sie diesen G√§sten eine zus√§tzliche Nachricht senden, um sie auf ein spezielles Angebot oder Arrangement aufmerksam zu machen.

Mindestanzahl der besuchten Parks

Dieser Filter hilft Ihnen, Automatisierte E-Mails an G√§ste zu senden, die in mehreren Ferienparks innerhalb einer Organisation √ľbernachtet haben. So k√∂nnen Sie gezielt G√§ste ansprechen, die √∂fter wiederkommen, aber nicht immer am selben Ort √ľbernachten.

Typgruppen

Es gibt Situationen, in denen es sinnvoll ist, bestimmte Typen zu gruppieren, z. B. alle gro√üen Typen oder nur die kleineren Typen. Wenn Sie beispielsweise einen Kostenposten, ein Angebot oder ein Arrangement erstellen, k√∂nnen Sie sofort eine Gruppe von Typen ausw√§hlen und m√ľssen nicht jede einzelne Unterkunft ausw√§hlen.

Es ist nicht möglich, mehrere Typengruppen einzugeben. Wenn Sie mehrere Typengruppen gleichzeitig versenden möchten, ist dies nur möglich, wenn Sie 1 Typgruppe anlegen. Es ist möglich, mehrere Typengruppen auszuschließen.

Reservierungs-Etikett

Mit diesem Filter können Sie bestimmte Reservierungen erreichen, die Sie mit einem Etikett versehen haben. So können Sie z.B. allen Reservierungen mit dem Label "junge Familie" eine bestimmte Auto-E-Mail schicken.

Objektbeschriftung

Mit diesem Filter k√∂nnen Sie bestimmte Reservierungen von Objekten erreichen, die Sie beschriftet haben. So k√∂nnen Sie zum Beispiel allen G√§sten, die in einem Objekt mit dem Label "am Wasser" √ľbernachten, eine bestimmte Automatisierte E-Mail schicken.

Channel

In manchen F√§llen ist es wichtig, G√§ste aus einem bestimmten Channel anzusprechen. Dieser Filter kann verwendet werden, um Kunden, die √ľber einen bestimmten Channel gebucht haben, ein besonderes Angebot zu unterbreiten.

Es ist nicht m√∂glich, mehrere Channels zu haben. Sie k√∂nnen nur einen Channel f√ľr eine Reservierung angeben. Sie k√∂nnen jedoch mehrere Channels ausschlie√üen, indem Sie z. B. "Channel ist nicht Booking.com" und "Eigent√ľmer" eingeben.

Verminderter Kostenposten

Es ist auch m√∂glich, nur G√§ste anzusprechen, die einen bestimmten Kostenposten hinzugef√ľgt haben. Dies ist n√ľtzlich, wenn Sie dem Gast zus√§tzliche Informationen √ľber den Kostenposten geben m√∂chten.

Reduziertes Arrangement

Es ist auch möglich, eine Automatisierte E-Mail an Gäste zu senden, die ein bestimmtes Arrangement gebucht haben.

Nummer

Das Filtern nach Nummern kann Ihnen helfen, einer ganz bestimmten Zielgruppe ein spezielles Angebot zu machen oder sie auf Konditionen aufmerksam zu machen, die nur f√ľr sie gelten. Unter Anzahl ist es m√∂glich, nach Anzahl der Erwachsenen, Jugendlichen, Kinder, Babys und Haustiere zu filtern.

Anreise

Viele Organisationen m√∂chten G√§ste vor ihrer Ankunft und ihrem Aufenthalt u.a. √ľber die Route und andere f√ľr ihren Aufenthalt relevante Informationen informieren. Zu diesem Zweck gibt es den Ankunftsfilter, mit dem Sie Reservierungen vor ihrer Ankunft eine E-Mail schicken k√∂nnen.

Abreise

Der Abreisefilter ist zum Beispiel n√ľtzlich, wenn G√§ste kurz vor der Abreise stehen. Sie k√∂nnen diese Personen √ľber die Art und Weise des Auscheckens informieren oder ihnen eine gute Reise w√ľnschen. Dieser Filter kann auch verwendet werden, um den G√§sten einige Tage nach ihrer Abreise eine zus√§tzliche E-Mail zu schicken, in der Sie sich f√ľr ihren Aufenthalt in Ihrer Organisation bedanken.

Reservierungsdatum

Sie k√∂nnen w√§hlen, ob Sie zus√§tzliche Informationen nach der Reservierung und vor der Ankunft senden m√∂chten. M√∂chten Sie dem Besucher zum Beispiel ein zus√§tzliches Dankesch√∂n f√ľr die Reservierung schicken? Dann k√∂nnen Sie den Filter verwenden, um eine automatische E-Mail 1 Tag nach der Reservierung zu senden.

Vollständig bezahlte Gästerechnung

Sie k√∂nnen auch unbezahlte Reservierungen ausschlie√üen, indem Sie den Filter f√ľr vollst√§ndig bezahlte G√§sterechnungen w√§hlen.

ūüá≥ūüáĪ ūüá¨ūüáß

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank f√ľr dein Feedback Bei der √úbermittlung deines Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuche es zu einem sp√§teren Zeitpunkt erneut.